Symbolbild: Pascal Höfig
Symbolbild: Pascal Höfig

Schlägerei im Schnellrestaurant

Am frühen Sonntagmorgen ist es in einem Schnellrestaurant in der Straßburgstraße zu einer Auseinandersetzung unter mehreren Personen gekommen. Ein Verletzter musste anschließend durch den Rettungsdienst in eine Klinik abtransportiert werden. Die Polizei ermittelt jetzt gegen zwei noch unbekannte junge Männer wegen gefährlicher Körperverletzung.

Grund unbekannt

Gegen 5.50 Uhr kam es zwischen mehreren Personen deutscher, türkischer und litauischer Abstammung zu Streitigkeiten. Der Grund hierfür konnte noch nicht abschließend verifiziert werden. In deren Verlauf sollen die zwei jetzt Gesuchten plötzlich gemeinschaftlich auf einen 33-Jährigen Türken eingeschlagen haben. Nachdem dieser zu Boden gegangen ist, flüchten die Täter in Richtung der Gottfried-Schenker-Straße.

Zu den Tätern liegt folgende Beschreibung vor:

  • männlich, etwa 22 Jahre alt und rund 1, 70 Meter groß; bekleidet mit Bluejeans und heller Jacke
  • männlich, etwa 22 Jahre alt, rund 1, 80 Meter groß und kräftig; bekleidet mit einem grauen Pulli

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

schlgerei-im-schnellrestaurant-schweinfurt-city