Die bunten Schirme in der Spitalstraße. Foto: Dirk Flieger
Die bunten Schirme in der Spitalstraße. Foto: Dirk Flieger

Bunte Schirme in der Spitalstraße müssen weg

Das war ein kurzes Vergnügen für die bunten Farbtupfer in der Schweinfurter Innenstadt: Wie das Stadtmarketing Schweinfurt erleben jetzt meldet, müssen die farbigen Schirme leider abgenommen werden. Bereits im April mussten die Schirme kurzzeitig weichen, weil sich durch starken Wind einige der Schirme so oft überschlagen haben, dass sich Seile aus ihren Spannschlössern gedreht haben. Und jetzt ist abermals das Wetter Schuld.

Wind ist Schuld

Die Schirme in der Spitalstraße halten der dauerhaften Windbelastung nicht stand, heißt es von Seiten des Stadtmarketings. Da die Spitzen der Schirme wegen der Materialermüdung abbrechen und die Schirme zu Boden segeln, hat der Vorstand von Schweinfurt erleben e.V. entschieden, die Schirme aus Sicherheitsgründen abzunehmen.

Ursprünglich sollten die bunten Schirme auf jeden Fall noch bis zum Start des Landesturnfest am 30. Mai hängen bleiben.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

bunte-schirme-in-der-spitalstrae-mssen-weg-schweinfurt-city