Urlaub - die schönste Zeit des Jahres. Foto: Pascal Höfig.
Urlaub - die schönste Zeit des Jahres. Foto: Pascal Höfig.

Urlaub in Deutschland und der Welt

Wenn die ersten Sonnenstrahlen zwischen den Wolken im Frühjahr hervorstechen, dann planen die meisten Deutschen ihren ersten Urlaub. Der Eindruck täuscht allerdings, wenn der Leser bzw. die Leserin in diesem Kontext nun die Meinung vertreten würde, dass die Urlaubsplanung rein der Sonne entgegen stattfindet.

Urlaubsplanung einmal anders

Natürlich reizen günstige Saisonangebote und günstige Flugpreise dermaßen, dass man sich bereits im Mai in den ersten Flieger setzt, um auf Mallorca oder Ibiza den ersten Cappuccino zu trinken. Es gibt aber auch Alternativen zu diesen Reisezielen, denn viele Deutsche planen auch gleich den ausgiebigen Trip in die Ferne. Hier bietet sich zum Beispiel ein Yachtcharter in entfernten Reisezielen an. Er kann aber auch rund um die Balearen geplant werden und man braucht nicht gleich auf die Seychellen zu fliegen. Viele Deutsche gehen es aber auch etwas ruhiger an und planen den ersten richtigen Urlaub in der Nähe Ihrer Heimat.

Urlaub in der Heimat planen

Neben den häufig besuchten Städten Berlin oder Hamburg bieten sich auch kleinere Städte, wie zum Beispiel Schweinfurt an. Schweinfurt gilt als Paradebeispiel einer sehr schönen Kleinstadtidylle in Deutschland. Sie ist auch sehr gut mit dem Auto oder Zug zu erreichen, denn Schweinfurt liegt in Unterfranken in Bayern am rechten Ufer des Mains. Um sich örtlich auf der Landkarte etwas besser orientieren zu können, sollte man sich an der Stadt Würzburg orientieren. Schweinfurt liegt in etwa fünfzig Kilometer von Würzburg entfernt und ist gut in ein Autobahnnetz eingebunden, welches gut zu befahren ist. Wofür man sich letztlich entscheidet, hängt von den persönlichen Interessen ab. Man sollte sich aber auf realistische Reiseplanungen einstellen. Schweinfurt bietet sehr viele interessante Sehenswürdigkeiten, die man in der Stadt ansehen kann. Insbesondere die kulturelle Vielschichtigkeit ist in der Stadt sehr überzeugend.

Verreisen mit Kindern

Wenn man mehrere Urlaubstage plant, dann kann man bei rechtzeitiger Planung auch unterschiedliche Urlaubsziele ansteuern. Vielleicht geht sich bei rechtzeitiger Budgetierung auch eine Reise in die Südsee aus. Gerade in der Vorsaison lassen sich solche exklusiven Reisen sehr günstig planen. Insbesondere die Zeit vor der Hauptsaison im Juli wird auch gerne von Singles und jungen Paaren gebucht, welche noch kinderlos sind. Wenn erst einmal die Kinder auf der Welt sind, dann lässt sich meist auch kein einfaches Budget mehr zusammenstellen, da auch die Kosten explodieren. Man sollte also insbesondere bei der Planung mit Kindern im Urlaub zwei verschiedene Komponenten im Auge behalten. Erstens ist es die schulfreie Zeit der Kinder, die hier auch zu berücksichtigen ist und zweitens müssen natürlich auch weitere Umstände in die Betrachtungsweise einbezogen werden. Die meisten Hotels verlangen auch eine Zusatzgebühr für ein weiteres Bett und lehnen es aus Prinzip ab, dass zum Beispiel das kleine Kind im Ehebett der Eltern übernachten darf. Sie verrechnen die Reise nach der Gesamtanzahl der Personen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

urlaub-in-deutschland-und-der-welt-schweinfurt-city