Sport- und Freizeitbad SILVANA. Foto: Stadtwerke Schweinfurt
Sport- und Freizeitbad SILVANA. Foto: Stadtwerke Schweinfurt

Silvana als Wettkampfstätte beim Landesturnfest

Das SILVANA Sport- und Freizeitbad ist vom Donnerstag, 30. Mai bis zum 1. Juni ein Austragungsort der Wettkämpfe des Landesturnfestes. In dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen im Freibadsportbecken.

Mehrere Bahnen gesperrt

Am Donnerstag, 30. Mai bis Freitag, 31. Mai sind vier der insgesamt acht Bahnen von 14 Uhr bis 18 Uhr für verschiedene Disziplinen gesperrt. Am Samstag, den 1. Juni werden alle acht Bahnen inklusive Sprungturm von 9 Uhr bis 16 Uhr für die Wettkämpfer reserviert sein.

Die Stadtwerke Schweinfurt GmbH bittet um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen und wünscht allen Sportlern und Besuchern des Landesturnfestes ein aktives Wochenende.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

silvana-als-wettkampfsta-tte-beim-landesturnfest-schweinfurt-city