Die Wehranlagen im Sonnenschein. Foto: Sabrina Muth
Die Wehranlagen im Sonnenschein. Foto: Sabrina Muth

Grillgut „geraubt“: Vierbeiner auf der Flucht

Am zurückliegenden Freitag wurden Jugendliche am Grillplatz am Wehr in Schweinfurt von einem freilaufenden schwarzen Labrador beraubt. Der Hund kam aus dem Wald gelaufen und aß den verdutzten Jugendlichen ihr Grillgut weg. Satt und zufrieden machte er sich im Anschluss wieder von dannen. Von dem Herrchen war weit und breit keine Sicht.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

grillgut-geraubt-vierbeiner-auf-der-flucht-schweinfurt-city