Straßenschild Mainberger Straße. Foto: Dirk Flieger
Straßenschild Mainberger Straße. Foto: Dirk Flieger

Bauarbeiten in der Mainberger Straße schreiten gut voran

Auch im Jahr 2019 investieren die Stadtwerke Schweinfurt wieder in die Schweinfurter Versorgungsnetze. In diesem Zuge ging im April die Sanierung der Versorgungsleitungen in der Mainberger Straße in den dritten und letzten Bauabschnitt.

Vollsperrung verlängert

In der aktuellen Bauphase wurden ca. 450 Meter Wasser- und Gashochdruckleitung saniert und erneuert. Aufgrund der anspruchsvollen Sanierungsarbeiten und der engen Straßensituation wurde eine Vollsperrung der Mainberger Straße bis Anfang Juli geplant. Wegen des sehr guten Fortschritts der Bauarbeiten hat sich das Tiefbauamt der Stadt Schweinfurt nun dazu entschieden, die geplante Fahrbahnsanierung der Mainberger Straße zeitlich vorzuziehen. So kann eine weitere Beeinträchtigung des Verkehrs durch eine zusätzliche Sperrung nach den Sommerferien vermieden werden. Die aktuelle Vollsperrung der Mainberger Straße verlängert sich dadurch bis Mitte Juli.

Selbstverständlich wird während der Bauzeit die Versorgung der Anschlussnehmer sichergestellt. Die Zuwegung für den Rettungsverkehr ist gewährleistet.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

bauarbeiten-in-der-mainberger-strae-schreiten-gut-voran-schweinfurt-city