Paul-Rummert-Ring. Foto: Dirk Flieger
Paul-Rummert-Ring. Foto: Dirk Flieger

Teilsperrung des Paul-Rummert-Ring aufgrund von Asphaltarbeiten

Laut einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt, wird das Tiefbauamt der Stadt auf dem Paul-Rummert-Ring zwischen Brückenstraße und Alte Bahnhofsstraße Asphaltarbeiten durchführen. Grund hierfür sind Straßen- und Brückeninstandsetzungen. Daher kommt es von Montag 29. Juli bis einschließlich Freitag 6. September zu Verkehrseinschränkungen in diesem Bereich.

Einspurige Fahrbahn auf beiden Seiten

Eine Fahrspur je Fahrtrichtung wird gesperrt, somit wird der Verkehr für die Dauer der Baustelle in beide Fahrtrichtungen nur noch einspurig geführt. Im Bereich der Straßenbaubaustelle wird um erhöhte Vorsicht gebeten. Im genannten Zeitraum ist die Mainbergerstraße wieder befahrbar.

Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird die großräumige Umfahrung der Straßenbaustelle Paul-Rummert-Ring empfohlen. Wegen der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen und erforderlichen Umfahrungen bittet die Stadt Schweinfurt in ihrer Pressemitteilung um Verständnis.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

teilsperrung-des-paul-rummert-ring-aufgrund-von-asphaltarbeiten-schweinfurt-city