Weinprobe im Bürgerspital. Foto: Bürgerspital Weingut
Weinprobe im Bürgerspital. Foto: Bürgerspital Weingut

Herbst-Tipps: Führungen & Weinproben im Bürgerspital Weingut

Ein Glas Wein an einem lauen Herbstabend? Klingt nach einer perfekten Kombination. Zu Beginn des Wintersemesters dreht sich auch im Herbst alles rund um den Wein. Dafür öffnet das Bürgerspital Weingut in Würzburg seine Türen und lädt zum Schöppeln und Genießen am Hockerle ein. Diese Weinproben sollte man nicht verpassen!

Hockerle.KULT: Kostenlose Führungen

Wein, gemütliche Atmosphäre und ein imposanter Weinkeller? Am 24. Oktober von 19 Uhr bis 24 Uhr können die Studentinnen und Studenten Würzburgs die Weine des Bürgerspitals im Hockerle genießen und das Weingut besser kennenlernen. Dafür gibt es an dem Abend, unter Vorlage des Studentenausweises, kostenlose Führungen durch den beeindruckenden Weinkeller. Das Hockerle ist Würzburgs erste Trinkstube und zeichnet sich vor allem durch seine Ungezwungenheit aus. Es hat täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Hier befindet sich das Hockerle – Würzburgs erste Trinkstube. Foto: Bürgerspital Weingut

Hier befindet sich das Hockerle – Würzburgs erste Trinkstube. Foto: Bürgerspital Weingut

Freitagsproben

Silvaner, Riesling oder Burgunder? Natürlich darf auch die Weinprobe für Jedermann nicht fehlen. Nach einer Führung durch den beeindruckenden Holz- und Edelstahlweinkeller mit einem Glas Sekt bietet die Freitagsprobe die perfekte Gelegenheit, fünf typische Bürgerspital-Weine zu verkosten. Die nächsten Freitagsproben kann man am 15. November und 13. Dezember jeweils um 19 Uhr genießen. Tickets findet man unter www.buergerspital.de/weinevents. Die Teilnahme an der Freitagsprobe kostet 26 Euro pro Person. Besonders interessant: Am 8. November findet die Freitagsprobe als Blindverkostung im Turmkeller statt!

Franken kann Rot

Was einen hervorragenden Rotwein des Bürgerspitals ausmacht? Viel Handarbeit in den Weinbergen, traditionelle Maischegärung und Reifezeit im Holzfass. All das und vieles mehr erfährt man in der Themenweinprobe „Franken kann Rot“ am 12. November um 19 Uhr. Tickets erhält man unter www.buergerspital.de/weinevents.

Weinkeller im Bürgerspital Weingut. Foto: Bürgerspital Weingut

Weinproben für Gruppen

Auch für Gruppen bietet das Bürgerspital Weingut unvergessliche Erlebnisse im beeindruckenden Kellergewölbe. Ob (W)einblickprobe, Weinproben im Genusskreis, Turmkeller oder in der Kelterhalle – jeder kommt hier auf seine Kosten. Begleitet wird die Probe von leckeren Schmankerln und Kellerführungen durch einen der größten Holzfasskeller Deutschlands. Anfragen und Informationen findet man unter www.buergerspital.de/weingut/weinproben.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bürgerspital Weingut (@buergerspitalweingut) am

Über das Bürgerspital

Das Bürgerspital in Würzburg besteht bereits seit über 700 Jahren. Auf 120 Hektar Rebfläche werden in erster Linie die klassischen Rebsorten Riesling, Silvaner und Burgunder angebaut und in die traditionellen Bocksbeutel gefüllt. Aktuell lockt das breite Angebot an besonderen Führungen und Weinproben. Mehr Infos sowie alle Updates zu Events & Co. gibt’s auf der Facebookseite.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

herbst-tipps-fhrungen-amp-weinproben-im-brgerspital-weingut-schweinfurt-city