Skip to content
Gebrannte Mandeln am Weihnachtsmarkt. Foto: Pascal Höfig.
Gebrannte Mandeln am Weihnachtsmarkt. Foto: Pascal Höfig.

Das hat der Schweinfurter Weihnachtsmarkt zu bieten!

„Langeweile“, „keine Abwechslung“, „nur Glühwein und Bratwurst“. Mit all diesen Vorwürfen hat der Weihnachtsmarkt Schweinfurt schon seit Längerem zu kämpfen. Doch stimmt das alles wirklich? Wir haben mal einen Blick auf den Weihnachtsmarkt geworfen und berichten, was die Stadt Schweinfurt als Veranstalter in den letzten Jahren vorgenommen hat, um den Besuchern einen unvergesslichen Aufenthalt in der Schweinfurter Innenstadt zu bieten. Wer will, kann sich auch gerne selbst ein Bild vor Ort machen. Der Weihnachtsmarkt findet noch bis zum 23. Dezember vor der festlichen Kulisse des historischen Rathauses statt.

„Immer nur dasselbe Essen“

Eine der häufigsten Kritiken am Schweinfurter Weihnachtsmarkt betrifft die Einseitigkeit der Stände. Bemängelt wurde dabei vor allem, dass es zu viele Essensstände und zu wenig Verkaufsstände gäbe. In diesem Jahr befinden sich jedoch über 16 Stände auf dem Markt, welche neben Schmuck auch Kunst- und Wollartikel sowie Töpfer- und Keramikwaren verkaufen. Übrigens: Die Lebensmittelstände auf dem Markt verkaufen nicht nur Bratwurst und Glühwein. Es gibt zahlreiche Stände mit Süßigkeiten, Käsespätzle, Flammkuchen, Fischspezialitäten und noch viel mehr!

Da kommt Stimmung auf?

Keine Weihnachtsstimmung auf dem Markt in Schweinfurt? Das ist eigentlich so gut wie unmöglich! Läuft man durch die weihnachtlich geschmückten Buden oder wirft einen Blick auf den besonderen Weihnachtsbaum, so kann die festliche Stimmung gar nicht ausbleiben. Wer den weihnachtlichen Flair mit nach Hause nehmen möchte, der sollte auf jeden Fall am Stand für weihnachtliche Floristik und Geschenkartikel vorbeischauen!

Vielseitiges Programm

Oft wird behauptet, der Weihnachtsmarkt sei langweilig und nicht vielseitig genug. Nicht vielseitig? Insgesamt 46 verschiedene Stände können beim diesjährigen Weihnachtsmarkt besucht und bestaunt werden. Wem das immer noch zu langweilig ist, der kann sich an verschiedensten musikalischen Auftritten, wie zum Beispiel von Pianist Antonio Macan oder von Saxophonist Michi Elsen, erfreuen. Das musikalische Rahmenprogramm liefert sicherlich für jeden Geschmack die passenden Melodien.

Kunsthandwerkermarkt

Eine schöne Ergänzung zum Schweinfurter Weihnachtsmarkt ist der Kunsthandwerkermarkt. Dieser findet am dritten Adventswochenende im Vorraum der Ausstellungshalle „Altes Rathaus“ unter dem Torbogen am Markplatz statt. Kunsthandwerker und Hobbykünstler aus der ganzen Region preisen hier liebevoll handgefertigte Einzelstücke an.

Highlight: Besuch des Nürnberger Christkindl

Ein besonderes Highlight auf dem Weihnachtsmarkt in Schweinfurt ist jedes Jahr der Besuch des Nürnberger Christkindls. Am Samstag, den 30. November, gegen 15 Uhr war es am Rathaus anzutreffen und hat anschließend kleine Geschenke an die Kinder verteilt. Keine Sorge: Wer den Auftritt verpasst hat, kann sich auf den Besuch des Nikolauses am 6. Dezember von 15 bis 16 Uhr freuen.

Buntes Kinderprogramm

Für die kleinen Gäste ist auf dem Weihnachtsmarkt einiges geboten: So erwartet die Kleinen zum Beispiel eine „lebende Krippe“, originelle Fahrgeschäfte wie das Riesenrad oder das Karussell und der Kindertag am 11. Dezember. Hier kann man sich auf Märchen aus aller Welt, Luftballonkünstler auf Stelzen, Weihnachtsengel sowie einen Zauberkünstler freuen. Außerdem gibt es von 10:30 bis 16 Uhr Sonderangebote an allen Ständen!

Alles Wichtige auf einem Blick

Hier nochmal die wichtigsten Informationen zum Schweinfurter Weihnachtsmarkt in der Kurzfassung:

  • Wann? Bis 23. Dezember um 20 Uhr
  • Öffnungszeiten: Donnerstags bis samstags von 10:30 bis 21 Uhr, sonntags bis mittwochs von 10:30 bis 20 Uhr
  • Wo? Vor der festlichen Kulisse des historischen Rathauses!

Alle Infos können außerdem auch im Facebookevent eingesehen werden. Wer nun immer noch der Meinung ist, der Schweinfurter Weihnachtsmarkt sei zu langweilig, kann sich selbst vor Ort ein Bild machen. Bis zum 23. Dezember hat der Weihnachtsmarkt in Schweinfurt geöffnet.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

das-hat-der-schweinfurter-weihnachtsmarkt-zu-bieten-schweinfurt-city