Leckeres fränkisches Essen. Foto: Pascal Höfig
Leckeres fränkisches Essen. Foto: Pascal Höfig

Eure besten fränkischen Restaurants in Schweinfurt

Deftig muss es im Winter sein! Was wäre Franken, wenn nicht das leckere Essen wäre: Ob Schäufele oder Bratwurst – regionales Essen ist für Viele ein reiner Gaumenschmauß. Wir haben euch gefragt, wo ihr in Schweinfurt am liebsten fränkische Küche genießt – hier eure besten Orte für ein fränkisches Essen:

Naturfreundehaus

„War vor kurzem im Naturfreundehaus. Hatte Schäufelchen mit Klößen und Wirsing, was für ein Gedicht, super lecker!“, kommentiert Heike begeistert. Hier gibt es Spezialitäten aus dem Meer, Wild und Geflügel und natürlich original fränkische Küche. Hochzeitsessen, Schweinfurter Räuberbraten oder fränkische Rinderroulade – im Naturfreunde Haus schlägt das Herz eines jeden Frankens gleich ein wenig höher. Im Sommer lädt der gemütliche Biergarten zum Speisen und Pausieren ein – im der kalten Jahreszeit kann man sich sein Gericht drinnen schmecken lassen.

Adresse: Friedrich-Ebert-Straße 1, Schweinfurt

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 11.00 – 22.00 Uhr, Sonntag 11.00 – 21.00 Uhr

Brauhaus am Markt

Fränkisches Winzersüppchen, Tafelspitz oder Schäufele – alle Liebhaber der fränkischen Küche finden auf der Speisekarte des Brauhaus am Markt sicher ihr persönliches Lieblingsgericht. So auch Inge: „Das beste regionale Esse gibt es im Brauhaus“. Am liebsten isst sie hier Forelle, ihr Sohn präferiert hier hingegen das Schäufele. „Altes Brauhaus im neuen Gewand“ – hier kann lecker geschlemmt werden.

Adresse: Markt 30, Schweinfurt

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11.00 – 23.00 Uhr, Sonntag 11.00 – 22.00 Uhr

Schießhaus

Wie könnte das Schießhaus im Haardtwald auch in der Aufzählung fehlen? Neben guten Schnitzeln gibt es hier vor allem eins: große Schnitzel! Und das in unterschiedlichen Variationen. Da wird auch nicht davor Halt gemacht, einen riesigen Haufen Spaghetti Bolognese auf dem Schnitzel zu platzieren – natürlich nur wenn gewünscht. Aber hier gibt es auch andere fränkische Speisen. Roland kann das Gasthaus auf jeden Fall empfehlen „Bin ein Fan vom Schießhaus, ich liebe Wild!“ Das gibt es ab und an auch im Schießhaus, denn neben einer festen Karte gibt es auch eine wechselnde Tageskarte mit verschiedenen Gerichten.

Adresse: An der Oberen Haardt, Schweinfurt

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11.00 – 23.00 Uhr, Sonntag 11.00 – 22.00 Uhr

Weitere Tipps

Und wem das noch nicht genug an Tipps ist: Hier noch ein paar Tipps von uns für leckeres fränkisches Essen.

Neue Schranne

Was gehört in Franken zusammen? Natürlich ein gutes Bier und deftiges Essen. Das alles bekommt man in der neuen Schranne in der Friedhofstraße, die sich als fränkisches Bierhaus und Restauration beschreibt. Ganz standesgemäß kommen hier neben ehrlich fränkischer Küche mit Bratwürsten, Kraut, Rouladen und Brotzeiten fränkische Spezialbiere, wie zum Beispiel das Klosterbier vom Kreuzberg, zum Einsatz. Neben den rustikalen Biertischen im großen Schrankraum, gibt es Thekenplätze, einen Nebenraum und im Sommer ist der Biergarten unter Kastanienbäumen geöffnet.

Adresse: Friedhofstraße 26, Schweinfurt

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11.00 – 23.00 Uhr

„Ross Stuben“ Schweinfurt

Doch nicht nur Bier gehört zu Franken: besondern in Mainfranken sind wir besonders stolz auf unseren Wein. Im Hotel Ross kann man eine Auswahl an guten Weinen genießen – dazu natürlich ein gutes, fränkisches Gericht. Hier gibt es Sauerbraten, Tafelspitz und Bratwurst – was will ein Franke mehr?

Adresse: Hohe Brückengasse 4, Schweinfurt

Öffnungszeiten: Montag 16:00 – 23:00 Uhr, Dienstag bis Samstag 12:00 – 23:00 Uhr

Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. In der Rubrik „Eure besten …“ bezieht sich die Auswahl auf Meinungen der Community Mitglieder. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.

- ANZEIGE -