Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Im Drogenrausch Polizei zur Durchsuchung „eingeladen“

Ein 38-Jähriger konsumierte von Mittwoch auf Donnerstag in seiner Wohnung in Bergrheinfeld Drogen und löste aufgrund der „Nebenwirkungen“ einen Polizeieinsatz aus.

Einbrecher vermutet

Der 38-Jährige verständigte gegen 04.00 Uhr die Polizei, da er Einbrecher in seiner Wohnung vermutete. Die Beamten konnten bei der Absuche keine Einbrecher, dafür jedoch diverse Betäubungsmittel auffinden. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt. Gegen den 38-Jährigen wird nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes erstellt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -