Festival. Symbolfoto: Dominik Ziegler
Festival. Symbolfoto: Dominik Ziegler

Coole Festivals in Franken 2020

Ist zwar noch ein bisschen hin – aber: Sommerzeit ist Festivalzeit. Dieses Motto gilt natürlich vor allem für die Jüngeren, die ihre Sommerwochenenden am Liebsten auf einem Campingplatz und einer Festival-Stage verbringen wollen. Dabei werden sie auch keineswegs enttäuscht: 2020 hat Franken wieder einiges in Sachen Festivals zu bieten. Und dabei ist wirklich für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Hier sind coole Festivals-Events in Franken – also nicht weit entfernt! Ihr kennt weitere tolle Festivals? Lasst uns Eure Tipps gerne in den Kommentaren wissen!

Africa Festival

Im Jahr 2020 wird das Internationale Africa Festival bereits zum 32. Mal veranstaltet. Nicht nur musikalische Darbietungen stehen auf dem Programm, auch Akrobatik, eine Fotoausstellung oder eine Podiumsdiskussion sollen uns die afrikanische Kultur näher bringen. Vom 29. Mai bis 01. Juni 20 findet das Festival auf den Mainwiesen in Würzburg statt – Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Umsonst & Draußen

In Würzburg und Umgebung werden zur Sommerzeit ja einige Festivals veranstaltet. Das Umsonst & Draußen-Festival ist eines davon. Der Eintritt ist dabei, im Gegensatz zu den meisten anderen Festivals, kostenlos! Der Grundgedanke des „U&D“ ist es, vor allem kleinen lokalen Bands aus dem Würzburger Raum eine Bühne zu bieten, um ihre gute Musik vorzustellen. Vom 18. – 21. Juni 2020 haben sie die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen.

Rock im Park

Rock im Park ist natürlich für absolut jeden ein Begriff. Mit knapp über 70.000 Besuchern im letzten Jahr gehört es mit zu den größten Festivals in ganz Deutschland. Die Lineup, unter anderem mit Billy Talent, Bosse und Green Day, lässt sich auch dieses Jahr wieder sehen. Vom 05. bis 07. Juni gilt: Nichts wie ab zum Zeppelinfeld in Nürnberg!

Heroes

„Brudiletten an den Füßen, fette Sonnenbrille auf den Augen“ – ab auf’s Heroes Festival, so das Motto. Hip-Hop Fans können in Geiselwind Sido, Capital Bra und andere Acts erleben. Das ganze geht vom 12. bis 14. Juni. Und natürlich kann man vor Ort auch Campen. Außerdem gibt es auch einen Shuttle, der einen von verschiedenen Städten wie Würzburg und Nürnberg sicher zum Festival bringt.

Ansbach Open

Ein Highlight im mittelfränkischen Festival-Sommer ist auf jeden Fall Ansbach Open. Das OpenAir-Wochenende in der Stadt an der Rezat findet von 17. bis 19. Juli statt und hat mit Hochkarätern wie Alvaro Soler, Johannes Oerding und vielen weiteren tollen Acts, einiges zu bieten!

Open Beatz

Für alle „EDM-Fans“ (Electronic Dance Music) unter Euch wahrscheinlich ein gängiger Begriff. Zurecht. Nicht umsonst ist das Festival aus Herzogenaurach Süddeutschlands größtes OpenAir Festival für elektronische Musik. Stattfinden wird das, mit weltweit bekannten DJs gepackte Festival vom 23. bis 26. Juli.

Summer Breeze

Natürlich haben wir auch was für die Metal-Fanatiker. Das Summer Breeze in Dinkelsbühl ist das zweitgrößte Metalfestival in ganz Deutschland. Ein umfangreiches Aufgebot mit Metal aller Spielarten wird jährlich geboten. Ganz sicher auch dieses Jahr vom 12. bis 15. August.

Taubertal-Festival

Das Rock- und Popfestival, was jährlich in Rothenburg ob der Tauber stattfindet, bringt auch dieses Jahr wieder eine sehr ordentliche Line-Up zum Vorschein. Unter verschiedenen Acts kann man vom 6. bis 9. August, unter anderem AnnenMayKantereit und Fettes Brot bestaunen und belauschen. Weitere tolle Acts werden die drei Bühnen ganz sicher zum Beben bringen!

Gemünden Tanzinsel

Wer nicht ein ganzes Wochenende Zeit hat, sondern nur einen Tag Festival feiern möchte, für den könnte folgende Veranstaltung interessant sein: Seit 2013 findet die „Tanzinsel“ in Gemünden statt – so auch dieses Jahr am 31. August: Zu sehen (oder zu hören) gibt es unter anderem Fritz Kalkbrenner. Eine Schlafmöglichkeit gibt es seitens der Tanzinsel nicht, dafür kann man auch in der früh anreisen und abends wieder ins eigene Bett hüpfen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT