Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig

Einbruch am helllichten Tag: Schmuck und Bargeld entwendet

Am Dienstag hat ein Einbrecher aus einem Wohnhaus in Sennfeld Schmuck und Bargeld entwendet. Dem Täter gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu entkommen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt in dem Fall und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Balkontür gewaltsam geöffnet

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen hat sich der Einbruch in der Reichsdorfstraße im Zeitraum zwischen 10.30 Uhr und 15.15 Uhr ereignet. Der Täter öffnete gewaltsam eine Balkontür, um in das Wohnhaus zu gelangen. Im Inneren machte er sich auf die Suche nach Beute, wobei ihm neben Bargeld auch einige Schmuckstücke und Uhren in die Hände fielen.

Mehrer Hundert Euro Schaden

Der Wert der entwendeten Gegenstände muss noch ermittelt werden. An der Balkontür hinterließ der Einbrecher einen Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro.

Wer am Dienstag in der Reichsdorfstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte oder wem in Sennfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kriminalpolizei Schweinfurt zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT