Banner
Marktplatz mit Rathaus. Foto: Pascal Höfig
Marktplatz mit Rathaus. Foto: Pascal Höfig

Support während der Corona-Krise: Plattformen für Schweinfurt

In der aktuellen Situation wird uns mal wieder etwas sehr Wichtiges gelehrt: zusammenhalten. Und wie wir alle wissen, macht Not erfinderisch. Deswegen wurden auch in Schweinfurt bis jetzt zwei Plattformen ins Leben gerufen, die beispielsweise den lokalen Einzelhandel, die Gastronomie und weitere wichtige Bereiche des alltäglichen Lebens, die zurzeit leider nicht wie sonst zugänglich sind, unterstützen sollen.

Schweinfurt erleben

Das Angebot an Einzelhandels- und Dienstleistungen findet man auf Schweinfurt erleben. Optiker, Buchhandlungen und viele weitere Betriebe sind derzeit auf die Hilfe eines jeden angewiesen, um Schweinfurt so stark wie möglich auf die kommenden Zeiten vorzubereiten.

Dabei kann man bei manchen Anbietern im Webshop entspannt seine gewünschten Sachen bestellen. Auch die Selbstabholung ist bei einigen Betrieben möglich. Selbstverständlich ist auch der Erwerb von Gutscheinen möglich, um die Unternehmen in dieser schweren Zeit bestmöglich zu unterstützen.

Gastro Schweinfurt

Für alles, was mit leckeren Speisen zu tun hat, ist das Portal von Gastro Schweinfurt zuständig. In dieser Liste findet man alle Gastrobetriebe aus Stadt und Landkreis Schweinfurt, die einen Liefer- oder Abholservice für ihre Kunden anbieten. Von Sushi bis Pizza ist dort für jeden was dabei! Auch Restaurants, die noch nicht in der Liste vertreten sind, können sich kostenlos eintragen lassen.

Rectangle
topmobile2

Für viele Restaurants geht es in der aktuellen Situation ums Überleben und hoffen auf die Unterstützung jedes Einzelnen. Unternehmen, die noch technische Probleme auf das Digitalleben haben, können sich ebenfalls auf der Internetseite telefonisch oder per Mail helfen lassen.

Kalilo

Kalilo steht für „Kaufe lieber lokal“ und will, wie der Name schon sagt, die Einzelhändler in Schweinfurt unterstützen. Auf der Plattform können die Händler ihre Waren online stellen und ihre Kunden weiterhin mit Artikeln per Versand verwöhnen. Durch die Bestellungen bekommen dann nicht nur die Kunden an ihre Lieblingsartikel, sondern auch der Einzelhandel in Schweinfurt wird unterstützt.

Heldenliste

Zurzeit ist Zusammenhalt mehr gefragt, denn je. Auf der Seite der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt kann man Hilfe suchen, aber auch seine Hilfe anbieten. Dabei kann man seinen Dienst beim Einkaufen, Gassi gehen mit dem Haustier oder beim Beschaffen der Medikamente anbieten. In der Liste findet man schon einige Namen mit Kontaktdaten, die in der aktuellen Situation, gerne jemanden ein wenig unter die Arme greifen würden.

Banner 2 Topmobile