Holger Korb, Leiter des Friederike-Schäfer-Heims (rechts) nimmt dankbar die Blumenspende des Bauhaus Schweinfurt entgegen. Foto: Bauhaus AG
Holger Korb, Leiter des Friederike-Schäfer-Heims (rechts) nimmt dankbar die Blumenspende des Bauhaus Schweinfurt entgegen. Foto: Bauhaus AG

Frühlingsgrüße für die Bewohner des Friederike-Schäfer-Heims

Frühlingshaft wird es nun im Friederike-Schäfer-Heim: Frühlingsboten brachten den Altenheim-Bewohnern und Mitarbeiter bunte Grüße in Form von Pflanzen vorbei, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt. Ein Zeichen von Gemeinschaft und Zuversicht, so die Aussage.

Blumenspende als Ablenkung

Doch wer sind die freudigen Frühlingsboten? Die Baumarkt-Kette Bauhaus belieferte das Pflegeheim und übergab dem Leiter Holger Korb die bunte Blumenspende. Eine bunte Mischung aus verschiedenen Topfpflanzen schmücken nun das Heim, heißt es weiter. Gemeinsam mit den Bewohnern und meinen Mitarbeitern freue ich mich sehr, über diese Frühlingsgrüße.“, so Holger Korb in einer Pressemitteilung, „Das lenkt uns alle ein bisschen ab von diesen ungewöhnlichen Zeiten, von denen vor Allem Alten- und Pflegeheime besonders betroffen sind“. 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -