Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Kassiererin abgelenkt und Bargeld aus der Spielothek entwendet

Am Montag, gegen 00.40 Uhr kam es in einer Schweinfurter Spielothek in der Niederwerrner Straße zu einem Diebstahl eines höheren dreistelligen Geldbetrages.

Geld aus unverschlossener Kasse entwendet

Nach ersten Erkenntnissen handelten zwei Tatverdächtige gemeinschaftlich. Während eine Frau den Kassierer während einer Raucherpause ablenkte, griff der Mann in die unverschlossene Kasse und entwendete das Geld. Kurz darauf verließen beide die Spielothek. Bei einer späteren Überprüfung des Kassenbestandes wurde der Fehlbetrag festgestellt.

Zeugen gesucht

Die weibliche Tatverdächtige ist um die 25 Jahre alt, schlank, um die 1,65 Meter groß und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Der männliche Tatverdächtige ist zirka 27 Jahre, schlank, um die 1,80 Meter groß und sprach ebenso Deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -