Campingurlaub. Symbolfoto: Pascal Höfig
Campingurlaub. Symbolfoto: Pascal Höfig

Campingplätze rund um Schweinfurt

Die ständig wechselnden Ausgangslagen bezüglich des Coronavirus haben viele Schweinfurter dazu veranlasst, den Urlaub – vor allem ins Ausland – vorerst lieber zu verschieben. Stattdessen fiel die Entscheidung oft auf einen kleinen Urlaub in Großstädten oder in der Region. Da sich Camping besonders als Kurztrip gut eignet, sollten jetzt vor allem alle Daheimgebliebenen die Ohren spitzen, die noch mal für ein paar Tage wegfahren wollen. Camping wird bei den Deutschen immer beliebter und die Zahl der Campingplätze liegt inzwischen bei über 3.000 landesweit.

Die Campingplätze hatten ja rechtzeitig zur Hauptsaison Anfang Juni wieder offen und durften erste Gäste empfangen. Wir haben einige gut erreichbare Camping-Plätze in der Region inklusive individueller Corona-Regelungen vor Ort ausfindig gemacht. In Anbetracht der allgemeinen Hygieneregeln verlangen die Campingplätze generell eine vorherige Reservierung.

Camping am See

Campingplätze gibt es wie Sand am Meer? Nicht ganz, aber zumindest wie in Sand am Main. Auf 3,5 Hektar Stellfläche finden Campingbegeisterte hier alles, was das Herz begehrt. Neben der guten Ausstattung mit barrierefreier Dusche und WLAN im Kioskbereich, bietet der Touristikcampingplatz viele Freizeitaktivitäten am angeschlossenen See wie Stand-up-Paddling, Beachvolleyball, Segeln oder Angeln. Außerdem gibt’s  auf der Homepage viele Tipps rund ums Wandern und Radfahren in Sand am Main.

Camping Katzenkopf

Der an der Mainschleife in Sommerach bei Volkach gelegene Campingplatz bietet Platz für 250 Zelte, Wohnwägen oder Wohnmobile. Die Sanitäranlagen sind auf dem neusten Stand und lassen komfortables Urlaubsfeeling aufkommen. Mit seiner Lage direkt am Wasser ist die Abkühlung nur einen sprichwörtlichen Katzensprung entfernt. Zwei Badeseen mit Badebucht stehen hier zur Verfügung. Außerdem können Tretboote und Kanus gemietet werden. Die Uferpromenade lädt auch abends zum Verweilen am Gewässer ein.

Campingplatz Weihersee

40 Minuten von Schweinfurt entfernt, ist der bei Ebrach gelegene Campingplatz mitten im Steigerwald ein echtes Erlebnis: Hier gibt es nicht nur Zelte und Wohnwägen – man kann seine Unterkunft auch in Schlaffässern, im Lerchenhaus oder im Baumhaus beziehen. Außerdem gibt es keine 200 Meter entfernt ein Naturschwimmbad, das besonders für Kinder eine aufregende Geschichte ist. Auch der „Mondsee“ genannte Weiher im Naturpark Steigerwald ist nicht weit, ebenso wenig der Baumwipfelpfad. Im benachbarten Vereinsheim kann man gemütlich zusammensitzen und von Sky übertragene Fußballspiele anschauen. Dabei müssen natürlich die Abstandsregeln gewahrt werden.

Freizeitzentrum Roßmühle

Der Campingplatz Roßmühle gehört zum gleichnamigen Freizeitzentrum und liegt eine Autostunde westlich von Schweinfurt. Der Betrieb läuft regulär, allerdings sind keine Reservierungen für nur eine Nacht und generell mehr als zehn Personen möglich. Außerdem dürfen nur Personen aus einem gemeinsamen Haushalt zusammen im Zelt übernachten. Der Campingplatz ist umgeben von Wald und bietet eine perfekte Idylle zum Erholen mitten im fränkischen Saaletal. Er ist daher vor allem Familien und Naturliebhabern zu empfehlen. Ein Alleinstellungsmerkmal ist mit Sicherheit die Fischtreppe. Aber es warten auch Spielplätze, Ausflüge und Kajakfahrten auf die Gäste.

Campingplatz Sennfeld

Wer nicht so weit fahren möchte, hat natürlich noch die Chance, sich auf dem Campingplatz Sennfeld im Schweinfurter Mainbogen einen Platz zu ergattern. Zugegeben, bei nur zehn verfügbaren Stellplätzen braucht man etwas Glück. Im Gegensatz zu den anderen Campingplätzen ist er auch nur mit dem Nötigsten ausgestattet – aber vor allem, wer sich ein paar Tage Entspannung ohne viel Aufwand gönnen möchte, freut sich über die Standardausstattung Am Tännig 6 in Sennfeld. Um die Sinne anzuregen, lassen sich in Sennfeld Kunst & Kultur, der Gemüseanbau im Gemüsepavillon oder der Wanderweg „Hase & Igel“ erfahren. Und was ist, wenn der Campingplatz schon voll ist? – Fang den Artikel doch einfach noch mal von vorne an zu lesen!

Info: Beim Campingplatz „Stadtcamping in Schweinfurt“ werden aktuell laut Webseite keine weiteren Reservierungen mehr angenommen und für 2020 sind keine Zeltplätze mehr verfügbar. 

- ANZEIGE -