Schwimmen im Schwimmbad. Symbolfoto: Pascal Höfig
Schwimmen im Schwimmbad. Symbolfoto: Pascal Höfig

Im SILVANA startet die Hallenbad- und Saunasaison

Noch bis Montag, 7. September, können die Spätsommer-Tage im SILVANA Freibad genutzt werden, dann ist Saison-Ende. Gleichzeitig mit dem Ende der Freibadsaison öffnen Hallenbad und Sauna wieder ihre Türen. Ab Dienstag, 8. September können die Gäste den SILVANA-Innenbereich wieder zum Schwimmen, Planschen, Rutschen, Entspannen und Saunieren nutzen.

Hygienekonzept für Innenbereich

Die Sicherheit der Badegäste und Mitarbeiter hat im SILVANA oberste Priorität, umso mehr in der Zeit der COVID-19-Pandemie. Deshalb hat das SILVANA-Team auch für das Hallenbad und den Saunabereich in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt ein Hygienekonzept erarbeitet, welches allen Badegästen den Aufenthalt so einfach und angenehm wie möglich machen und trotzdem ausreichend Schutz bieten soll.

Ampelsystem bleibt in Betrieb

Eine Reservierung oder Onlinebuchung ist weiterhin nicht notwendig. Kunden können das bewährte Ampelsystem mit der Auslastungsanzeige auf der Website nutzen, um unnötige Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden. Alle weiteren Details zu den Hygienevorschriften können auf der Website oder den verschiedenen Aushängen direkt vor Ort nachgelesen werden. Das SILVANA-Team bittet alle Gäste im Interesse aller darum, die Hygieneregeln einzuhalten.

SILVANA Sport- und Freizeitbad. Foto: Dirk Flieger

SILVANA Sport- und Freizeitbad. Foto: Dirk Flieger

Angepasste Öffnungszeiten

Nach dem Hygienekonzept und auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden ist eine Trennung der Besucher für das Schul- und Vereinsschwimmen sowie das öffentliche Schwimmen notwendig. Diese Vorgabe führt dazu, dass das SILVANA von den Besuchergruppen nur getrennt genutzt werden kann. Um den Sport- und Freizeitcharakter des SILVANA zu wahren und allen Nutzergruppen gerecht zu werden, gelten bis zum Ende der Aufhebung der Auflagen ein geändertes Nutzungskonzept und angepasste Öffnungszeiten:

Diese sind für die Öffentlichkeit am Montag und Donnerstag 6:30 – 8:00 Uhr „Frühschwimmen“, von Dienstag bis Freitag 13:00 – 20:00 Uhr, Samstag von 10:00 – 22:00 Uhr und Sonntag von 9:00 – 20:00 Uhr.

Preiserhöhungen nach 5 Jahren

„Das SILVANA ermöglicht seinen Gästen seit über 15 Jahren Erholung und Badespaß auf hohem Niveau. Unser Anspruch ist es, diese Qualität auch weiterhin zu bieten. Aufgrund von gestiegenen Fixkosten und eines stetigen Investitionsbedarfs ist es erforderlich, die mehr als fünf Jahre konstanten Preise moderat anzupassen“, so die Stadtwerke in einer Pressemitteilung. Zum Beispiel erhöht sich der Eintrittspreis für eine Tageskarte im Hallenbad von 8,00 auf 9,00 Euro, das Tagesticket für einen Saunabesuch kostet 15,00 Euro anstatt 14,00 Euro. Eine genaue Preisübersicht ist online ersichtlich.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -