Banner

Verkehrsunfall mit Verletzten und fünfstelligem Sachschaden

Im Kreuzungsbereich der Oskar-von-Miller-Straße und Breslaustraße kam es am Samstagabend gegen 20:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Unrechtmäßige Einfahrt in Kreuzungsbereich

Die 18-jährige BMW-Fahrerin fuhr unrechtmäßig in den Kreuzungsbereich ein, bog ab und kollidierte mit dem bevorrechtigten 22-jährigen Peugeot-Fahrer. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Alle Beteiligten leicht verletzt

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 15000 Euro. Alle Beteiligten mussten im Anschluss, glücklicherweise nur leicht verletzt, in umliegende Krankenhäuser verbracht werden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.
Banner 2 Topmobile