Banner
Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Gartenhaus vollständig ausgebrannt

Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Donnerstagabend zu einem Brand in einem Gartenhaus in Gochsheim gekommen. Der Sachschaden des vollständig zerstörten Gartenhauses wird wohl im mittleren fünfstelligen Bereich liegen.

Vollständig ausgebrannt

Ein lauter Knall machte gegen 22:20 Uhr zwei Zeugen auf den Brand in der Friedhofstraße aufmerksam. Nachdem dichter Rauch aus dem Gartenhaus quoll und hohe Flammen aus dem Gebäude geschlagen waren, wählten sie sofort den Notruf 112. Noch vor dem Eintreffen der Schweinfurter Polizei waren die Feuerwehren aus Gochsheim und Sennfeld am Einsatzort und begannen mit der Bekämpfung des Brandes, der nach rund zwei Stunden gelöscht war. Der Schaden an dem vollständig ausgebrannten Gebäude wird den ersten Ermittlungen nach im mittleren fünfstelligen Bereich liegen.

Brandursache noch unklar

Die Brandursache ist derzeit noch unklar und neben der Feststellung der genauen Schadenshöhe Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, die die Kripo Schweinfurt übernommen hat.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung machen können oder verdächtige Personen im Bereich der Friedhofstraße gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Rectangle
topmobile2
Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Billboard 2 Topmobile