Banner
Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig
Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig

26-Jähriger vermisst: Polizei bittet um Hinweise aus Bevölkerung

Update: Der seit Freitag, 09. Juni 2021, vermisste 26-jähriger Mann hält sich dem derzeitigen Ermittlungsstand nach wohlbehalten im Ausland auf. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit widerrufen.

Seit Freitag wird ein 26-jähriger Mann aus Schonungen im Landkreis Schweinfurt vermisst, der sich möglicherweise in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Da sämtliche Überprüfungen bislang negativ verliefen, bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.

Keine Hinweise auf Aufenthaltsort

Der 26-jährige verließ nach derzeitigen Erkenntnissen am Freitag seine Wohnung in Schonungen und kehrte seitdem nicht mehr zurück. Seitdem fehlt jeglicher Hinweis auf seinen Aufenthaltsort. Möglicherweise befindet der Mann sich in einer psychischen Ausnahmesituation.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Rectangle
topmobile2
  • 175 cm groß
  • Schwarze mittellange Haare
  • Sportliche Figur
  • Keine Hinweise auf Bekleidung

Wer den Vermissten nach seinem Verschwinden gesehen hat oder wer Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-0 bei der Schweinfurter Polizei zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile