Banner
Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig

46-Jährige vermisst – Wer kann Hinweise geben?

Seit Montagnachmittag wird eine 46-Jährige vermisst. Sie wurde zuletzt in Burkardroth gesehen und dürfte sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Die Polizei hat Suchmaßnahmen nach ihr und ihrem Pkw eingeleitet und bittet nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.

UPDATE (20.7.21): Der Pkw der Gesuchten wurde am 20.07.2021, gegen 07:00 Uhr, von einem Zeugen in Bischofsheim/Rhön festgestellt. In der Folge fand eine alarmierte Streife der Polizeiinspektion Bad Neustadt die Gesuchte verstorben auf. Im Zusammenhang mit dem Tod der Frau ergaben sich bis dato keine Hinweise auf eine Straftat bzw. eine Fremdeinwirkung.

Psychische Ausnahmesituation

Die 46-Jährige wurde zuletzt am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr an ihrer Wohnadresse gesehen. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Da sich Hinweise ergaben, dass sich die Frau in einer psychischen Ausnahmesituation befinden könnte, wurde seitens der Angehörigen die Bad Kissinger Polizei eingeschaltet, die jetzt nach der Vermissten sucht.

Wer kann Hinweise geben?

Von der Gesuchten liegt folgende Personenbeschreibung vor:

Rectangle
topmobile2
  • 168 cm groß und schlank
  • Kurze braune Haare
  • Bekleidung unbekannt
  • Möglicherweise unterwegs mit einem Opel „Adam“

Wer die Vermisste oder ihren Pkw gesehen hat, wird dringend gebeten, sich über Notruf 110 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

Anmerkung der Redaktion:

Aufgrund der hohen Nachahmerquote berichten wir in der Regel nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Wenn Du selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Suizidgedanken leidest oder selbst jemanden kennst, dem es nicht gut geht, kannst du dir bei der Telefonseelsorge unter der bundeseinheitlichen kostenlosen Rufnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder auf www.telefonseelsorge.de  helfen lassen. Per Telefon, Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch. Empfehlenswerte deutschsprachige Beratungsstellen in Krisensituationen:   www.telefonseelsorge.de

Hilfe für Kinder, Jugendliche und Eltern:

www.kinderundjugendtelefon.de www.nummergegenkummer.de
Billboard 2 Topmobile