Banner
Der neue Pizza-Automat in Ansbach. Foto: Marvin Wägner
Der neue Pizza-Automat in Ansbach. Foto: Marvin Wägner

Pizza 24/7: Ist der Pizza-Automat auch eine Idee für Schweinfurt?

Zigarettenautomaten kennt jeder, Getränkeautomaten sind ebenfalls bekannt und auch Wurst, Grillfleisch, Eier und Milch aus dem Automaten gibt es mittlerweile öfter mal auf dem Land zu finden. Doch einen Automaten gibt’s bei uns in und um Schweinfurt noch nicht: Einen Pizza-Automaten, der rund um die Uhr den Hunger nach der italienischen Köstlichkeit stillen soll – seit kurzem zu finden im mittelfränkischen Ansbach.

Wieso ein Pizza-Automat?

Betreiber des Novums ist die Pizza Factory Ansbach, die ein Unternehmen der XT-GROUP ist. Doch wie kam es eigentlich zu dieser Idee? „Die Idee kam uns während des Lockdowns, als die Leute ihr Essen nur abholen konnten und wir gerade unseren ersten Automaten (Shisha-Automat) installiert hatten. Auf den Pizza-Lieferdienst mussten wir teilweise bis zu 1,5 Stunden warten, was uns deutlich zu lange war.

Danach haben wir dann fast ein halbes Jahr mit einem Automatenhersteller und einer Pizza Manufaktur zusammengearbeitet, um die Entwicklung des Automaten voranzutreiben. Schließlich ist es uns gelungen, das Ganze so zu konzipieren, wie es jetzt bei uns auf dem Grundstück steht“, erklärt Marvin Wägner.

24/7 Steinofenpizza bestellen

Das Besondere am Pizza-Automaten ist eindeutig, dass dieser dem Kunden 24/7 die Möglichkeit bietet, eine frische Pizza zu kaufen, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit. Dank der intensiven Forschung ist es gelungen, eine Steinofenpizza zu kreieren, die in nur drei Minuten knusprig gebacken wird, so die Betreiber. Denn die Zielvorgabe sei von Anfang an gewesen, dass der Kunde nur drei Minuten auf seine Pizza warten müsse.

Rectangle
topmobile2

Acht verschiedene Sorten

Die Pizzaliebhaber können am Automaten zwischen acht verschiedenen Pizzen wählen (Salami normal und Salami scharf, Thunfisch, 4-Käse, Margherita, BBQ Hähnchen, Schinken, Gemüse). Das Sortiment soll laut Pizza Factory Ansbach in Zukunft gegebenenfalls auch noch erweitert werden, bezahlen kann man seine Pizza dann mit Bargeld, EC Karte und kontaktlos.

Auch eine Idee für Schweinfurt?

Was sagen die Schweinfurter? Wäre so ein Pizza-Automat für den 24/7-Pizza-Genuss auch eine Idee für unsere Stadt? Oder bleibt man doch lieber dem Pizzabäcker seines Vertrauens treu und bestellt via Lieferdienst, holt sich das gute Stück und isst gemütlich daheim oder im Park oder direkt vor Ort im Lokal? Schreibt gerne Eure Meinungen in die Kommentare oder schickt eine Mail an redaktion@swity.de.

Billboard 2 Topmobile