Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Mit Baseballschläger versucht Schulden einzutreiben

Im Laufe des Montagabends meldete ein verängstigter 29-jähriger Mann in Schweinfurt der Polizei, dass vor seiner Wohnung zwei Männer stehen und ihn mit einem Baseballschläger bedrohen.

Unkooperativ verhalten

Hintergrund wären wohl Schulden bei den Besuchern. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Sofortfahndung konnten die zwei Schläger nicht mehr angetroffen werden. Jedoch wurde nun der zuvor verängstigte Geschädigte unkooperativ und zeichnete die Polizeibeamten mit einem Smartphone auf.

Geschädigter alkoholisiert

Aufgrund der Alkoholisierung des Geschädigten konnte nicht viel über den Hergang der vorangegangenen Streitigkeit in Erfahrung gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun zum einen wegen Bedrohung und Körperverletzungsdelikten und zum anderen gegen den zunächst Geschädigten wegen der Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.
Banner 2 Topmobile