Banner
Zum Wählen ins Wahlamt. Symbolfoto: Pascal Höfig
Zum Wählen ins Wahlamt. Symbolfoto: Pascal Höfig

Bundestagswahl 2021: Hygiene- und Schutzkonzepte für Wahllokale

In der Stadt Schweinfurt sind am Sonntag, 26. September 2021 rund 36.900 Wahlberechtigte zur Wahl zum 20. Deutschen Bundestag aufgerufen. Die Abstimmung in den 26 städtischen Wahlbezirken und dem Sonderwahlbezirk dauert von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Maskenpflicht & Desinfektion

In den 26 Wahllokalen werden Infektionsgefahren durch ein mit dem Gesundheitsamt Schweinfurt abgestimmtes Hygiene- und Schutzkonzept vermieden. Dementsprechend besteht in den Urnenwahllokalen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske sowie zur Desinfektion der Hände beim Betreten des Abstimmungsraumes. Ebenso stehen Möglichkeiten zum Händewaschen zur Verfügung.

Eigenen Stift mitbringen

Die Wahlberechtigten können auch eigene Stifte mitbringen und für die Kennzeichnung ihres Stimmzettels verwenden (möglichst blau oder rot schreibende Stifte).

Wahlberechtigte mit Krankheitssymptomen sind gehalten, nicht persönlich in den Wahllokalen zu wählen. Diese Personen und sonstige plötzlich erkrankte oder sich in Quarantäne befindliche Wahlberechtigte können durch einen Bevollmächtigten auch noch am Wahlsonntag bis 15:00 Uhr die Briefwahlunterlagen im Bürgeramt abholen lassen.

Rectangle
topmobile2

Kontaktlos per Briefwahl

Mehr als 13.000 Wahlberechtigte haben bereits einen Wahlschein und die Briefwahlunterlagen erhalten, um mit der kontaktlosen Briefwahl ihr Wahlrecht auszuüben. Die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen bietet sich noch bis zum Freitag, 24. September 2021 um 18:00 Uhr im Bürgerservice der Stadt Schweinfurt. Dort können Wahlberechtigte auch direkt vor Ort wählen. Alternativ muss der rote Wahlbrief am Wahltag bis spätestens 18:00 Uhr bei der Stadt Schweinfurt in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen werden.

Informationen zur Brief- und Urnenwahl

Haben Wahlberechtigte bereits Briefwahlunterlagen beantragt und diese sind bisher nicht zugegangen, kann das Bürgeramt der Stadt Schweinfurt telefonisch unter 09721 51-3321 kontaktiert werden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.
Banner 2 Topmobile