Banner
Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz.Symbolfoto: Pascal Höfig
Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Von wegrollendem Anhänger erfasst – Senior verstirbt an Unfallstelle

Am Donnerstagabend ist es bei der Obsternte auf einem Feld in Kolitzheim zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Senior wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen.

Von Anhänger erfasst

Gegen 17.15 Uhr war der Senior auf einem Feld bei Zeilitzheim mit der Obsternte beschäftigt. Er wurde nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen nach einem Abkopplungsvorgang von seinem talabwärts rollenden Traktor-Anhänger erfasst und dabei tödlich verletzt. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich im Zuge der bisherigen Ermittlungen nicht.

Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der noch andauernden kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Zur exakten Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde auch ein Sachverständiger mit eingebunden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile