Banner
Eingang zum Wildpark an den Eichen. Foto: Dirk Flieger
Eingang zum Wildpark an den Eichen. Foto: Dirk Flieger

Sonderöffnungstag im Wildpark Schweinfurt

Dank der Unterstützung des Fördervereins Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V. kann der Wildpark am Sonntag, 19. Dezember, von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet werden, das berichtet die Stadt Schweinfurt in einer aktuellen Meldung.

2G-Regel für alle Besucher

Für alle Besucher gilt die 2G-Regelung, wonach der Zutritt in den Wildpark nur für Geimpfte, Genesene und Kindern bis 12 Jahre und 3 Monate möglich ist.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist im Eingangsbereich und beim Toilettengang verpflichtend. Aufgrund der gültigen Abstandsregel können sich maximal 1.200 Personen zeitgleich im Wildpark aufhalten. Als Ein- und Ausgang soll bitte der Haupteingang in der Albin-Kitzinger-Straße genutzt werden.

Banner 2 Topmobile