Banner
Die Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig
Die Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig

69-jähriger Mann aus Pflegeheim in Werneck vermisst

Update 7. Juni 2022: Der 69-Jährige, der seit 22.05.2022 in Werneck aus einem Pflegeheim vermisst war, ist wohlbehalten in das Pflegeheim zurückgekehrt. Hinweise auf Straftaten im Zusammenhang mit seinem Verschwinden liegen nicht vor.

Bereits seit dem 22. Mai wird ein 69-Jähriger aus einem Pflegeheim in Werneck vermisst. Es kann zwischenzeitlich nicht mehr ausgeschlossen werden, dass dieser sich in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizeiinspektion Schweinfurt hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Seit 22. Mai nicht mehr zurückgekehrt

Der 69-jährige Mann hat nach derzeitigen Erkenntnissen sein Pflegeheim am Balthasar-Neumann-Platz am 22. Mai in den Morgenstunden verlassen und ist seitdem auch nicht mehr zurückgekehrt. Es liegen keinerlei Hinweise auf eine Straftat oder eine psychische Ausnahmesituation beim Vermissten vor. Er ist auch auf keine medizinische Hilfe angewiesen. Zwischenzeitlich kann jedoch nicht mehr ausgeschlossen werden, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befindet.

Personenbeschreibung

Rectangle
topmobile2

Der 69-Jährige kann wie folgt beschrieben werden:

  • 185 cm groß
  • 75 kg
  • schulterlange Haare
  • Vollbart

Wer hat den Mann gesehen?

Sämtliche Suchmaßnahmen der Schweinfurter Polizei verliefen ergebnislos, weswegen nun auch die Bevölkerung um Mithilfe gebeten wird.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-0 zu melden. Nachdem vom Vermissten kein aktuelles Lichtbild vorliegt, werden hierbei insbesondere auch Personen, die Kontakt zu dem 69-Jährigen haben oder dessen aktuellen Aufenthaltsort kennen, angesprochen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile