Banner
Motorradunfall. Symbolfoto: Pascal Höfig:
Motorradunfall. Symbolfoto: Pascal Höfig

Vorfahrtsregelung missachtet: Unfall zwischen Pkw und Motorrad

Am Montag, gegen 18.10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer in Gochsheim. Der Verkehr wurde durch Vorfahrtzeichen geregelt, da die Lichtzeichenanlage nicht Betrieb war. Die Pkw-Fahrerin übersah den vorfahrtsberechtigten, von links kommenden Motorradfahrer, woraufhin es im Einmündungsbereich Schweinfurter Straße / Industriestraße zum Zusammenstoß beider kam.

Motorradfahrer erlitt schwerere Verletzungen

Der Motorradfahrer prallte gegen die vordere rechte Fahrzeugfront, fiel zu Boden und kam wenige Meter von der Unfallstelle entfernt zum Stehen. Hierbei zog er sich schwerere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu, welche in einem Krankenhaus behandelt wurden. Die Freiwillige Feuerwehr Gochsheim sicherte während der Unfallaufnahme die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr. Die Straßenmeisterei wurde aufgrund auslaufender Betriebsstoffe verständigt. Es entstand ein Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.
Banner 2 Topmobile