Banner
Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig
Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig

13-jähriges Mädchen aus Schweinfurt vermisst

Update 17. Juni: Die 13-Jährige, die seit 14.06.2022 in Schweinfurt vermisst war, ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Hinweise auf Straftaten im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden liegen nicht vor.

Seit Dienstagnachmittag wird eine 13-Jährige aus Schweinfurt vermisst. Da sämtliche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und Überprüfungen möglicher Anlaufadressen bislang negativ verlaufen sind, bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt nun auch die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor.

Bisherige Suche erfolglos

Die 13-Jährige ist seit Dienstag, circa 16 Uhr, von zu Hause abgängig. Ihre Familie meldete sie, nach zunächst eigenständig durchgeführter Suche, bei der Polizeiinspektion Schweinfurt als vermisst. Die sofort eingeleiteten Überprüfungen möglicher Kontaktadressen und die Fahndung führten bislang nicht zum Auffinden des Mädchens, weshalb die Polizei nun auch die Bevölkerung um Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten bittet.

Es besteht die Möglichkeit, dass sich die 13-Jährige im Bereich Dittelbrunn aufhalten könnte. Hinweise darauf, dass ihr Verschwinden im Zusammenhang mit einer Straftat stehen könnte, liegen aktuell nicht vor.

Rectangle
topmobile2

Personenbeschreibung

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 175 Zentimeter groß und schlank
  • Schulterlange, braune, glatte Haare
  • bekleidet mit einem grauen Shirt mit lila Schmetterlingen, Jeans mit Löchern und weißen Turnschuhen

Wer hat das Mädchen gesehen?

Wer die Vermisste nach ihrem Verschwinden gesehen hat oder wer Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721 / 2020 bei der Polizeiinspektion Schweinfurt zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile