Banner
Der Roßmarkt. Foto: Dirk Flieger
Der Roßmarkt. Foto: Dirk Flieger

Erneuerungsmaßnahmen am Roßmarkt: Einschränkungen und Änderungen

Die Stadtwerke Schweinfurt erneuern im Gebiet Roßmarkt ihre Wasserarmaturen. Dafür werden die Schieberkreuze im Bereich Roßmarkt/Wolfsgasse, Roßmarkt/Manggasse, Roßmarkt/Georg-Wichtermann-Platz und Wolfsgasse/Hadergasse aufgegraben. Im Zuge dessen werden gleichzeitig beschädigte Pflasterflächen rund um den Roßmarkt erneuert, heißt es.

Baubeginn 30. Juni

Der Baubeginn ist für den 30.06.2022 geplant, berichten die Stadtwerke. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende August 2022 abgeschlossen sein und sind aufgrund der anfallenden Lärmbelästigung mit dem Umweltamt der Stadt Schweinfurt abgestimmt.

Um die Einschränkungen für die Anlieger durch die Unterbrechung der Wasserversorgung so gering wie möglich zu halten, findet der Austausch der Armaturen in der Nacht vom 07.07. auf den 08.07.2022 statt, heißt es.

Änderungen im Busverkehr

Für die Dauer der Bauarbeiten ergeben sich folgende Änderungen für die Fahrgäste der Stadtbusse:

Rectangle
topmobile2
  • Die Haltestelle „I – Oberndorf“ wird von der Manggasse auf die gegenüberliegende Seite der Haltestelle „F – Sennfeld“ (Roßmarkt – H&M) verlegt.
  • Die Haltestelle „G – Gartenstadt“ wird nach Norden in Richtung Haltestelle „J – Schonungen“ verschoben.
  • Einzelne Busse enden auf ihrer Fahrt zum Roßmarkt bereits am Zeughaus.

Die Zufahrtswege für den Rettungsverkehr sind während der Bauphase jederzeit gewährleistet.

Aktuelle Informationen zur Baustellensituation veröffentlichen die Stadtwerke Schweinfurt regelmäßig auf ihrer Homepage.

Banner 2 Topmobile