Banner
Die Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig
Die Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig

80-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Update: Die Vermisstenfahndung nach einem 80-Jährigen im Raum Schweinfurt wurde widerrufen. Der Vermisste konnte wohlbehalten im Raum Sulzfeld angetroffen werden.

Seit Freitagmittag wird ein 80-Jähriger aus Schweinfurt vermisst, der sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizeiinspektion Schweinfurt sucht zur Stunde nach dem Mann und bittet nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.

Nach Einkaufen vermisst

Der 80-jährige verließ am Freitag seine Wohnanschrift und begab sich mit seinem Pkw zum Einkaufen in den EDEKA-Markt im Theuerbrünnleinweg. Er hielt sich nach derzeitigen Erkenntnissen gegen 11:45 Uhr im Bereich des Supermarktes auf, anschließend verliert sich dort seine Spur. Der Pkw konnte unversperrt auf dem dortigen Parkplatz aufgefunden werden. Es ist derzeit nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Polizei bittet um Hilfe

Die Polizeiinspektion Schweinfurt sucht aktuell weiter nach dem Mann und hofft hierbei nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Rectangle
topmobile2

Zeugen, die den Vermissten gesehen haben oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-2230 zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile