Banner
Symbolbild Einbruch. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Einbruch. Foto: Pascal Höfig

Schadensträchtiger Einbruch in Einfamilienhaus

Ein bislang Unbekannter hat sich am Donnerstag Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Schweinfurt verschafft und konnte mit Beute im Wert eines fünfstelligen Betrages verschwinden. Die Kripo Schweinfurt führt die Ermittlungen und hofft auf Zeugenhinweise.

Bargeld, Schmuck und Goldmünzen geklaut

Dem Sachstand nach hat sich der Einbruch in das Anwesen in der Deutschfeldstraße zwischen Donnerstagmorgen, 08:15 Uhr und Donnerstag, 18:45 Uhr ereignet. Der gesuchte Dieb hat das Grundstück nach bisherigen Erkenntnissen durch ein Gartentor aus Richtung der Babenbergstraße betreten und sich anschließend durch einen Hintereingang Zugang zum Wohnhaus verschafft. Anschließend hat der Unbekannte in mehreren Räumen nach Diebesgut gesucht. Er nahm Bargeld, Schmuck und Goldmünzen im Wert einer fünfstelligen Summe an sich und hat sich unerkannt vom Tatort entfernt.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Schweinfurt unter 09721/202-1731 entgegen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile